Unilever verkauft vier Putzmittel-Marken


Die Unilever NV, Rotterdam, will 4 ihrer Putzmittel-Marken an die Lehman Brothers Holdings Inc, New York, und die Witkoff Group verkaufen. Der Verkauf folge der Unternehmensstrategie, sich von Randgeschäften zu trennen und auf die Kernmarken zu konzentrieren, teilten Lehman Brothers und Witkoff mit. Die Vertragsbedingungen wurden nicht mitgeteilt. Lehman und Witkoff wollen die Marken gemeinsam mit Mark Landry vermarkten, der zuvor Senior Vice President von Unilever Home and Personal Care North America war.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats