United Biscuits mit neuem CEO


Der britische Keks- und Snack-Produzent United Biscuits ernennt Benoit Testard zum CEO der Gruppe.    Testard leitet das britische Business, das 70 Prozent der Umsätze beinhaltet, seit 2004 und ersetzt David Fish, der in den Aufsichtsrat gehen wird.Die wichtigsten Marken von United Biscuits sind McVitie's und McCoy's. Das Unternehmen war mehrere Monate Gegenstand von Spekulationen. Private Equity Firmen seien in Gesprächen zum Verkauf des Unternehmens.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats