Universitäts-Sponsoring Metro unterstützt Hotellerie-Lehrstuhl

von Redaktion LZ
Donnerstag, 11. Februar 2016
Die Düsseldorfer Metro Group gründet zusammen mit der Ecole Hotelière Lausanne einen Lehrstuhl für digitale Innovation in den Bereichen Hotellerie, Restaurant und Catering.
Der "Metro Chair of Innovation" soll die Digitalisierung im HoReCa-Sektor in Schlüsselmärkten wie Frankreich, Italien, Spanien, Deutschland und Japan erforschen und die Lehre ausbauen.

Erste Forschungsergebnisse sollen bereits Ende April 2016 präsentiert werden.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats