Billa Unternehmensgründer Karl Wlaschek verstorben


Der Milliardär und Gründer des österreichischen Supermarkt-Filialisten Billa, Karl Wlaschek, ist im Alter von 97 Jahren gestorben. Ein Firmensprecher bestätigte am Montag einen Bericht der Zeitung "Der Standard". Wlaschek hatte in den 1950er Jahren begonnen, seine Waren- und Lebensmittelfilialen aufzubauen. Billa ("Billiger Laden") verkaufte er 1996 an die deutsche Rewe-Gruppe.
Fortan war Wlaschek

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats