Rolf Brack muss gehen


Durch Beschluss des Aufsichtsrats der VK Mühlen AG vom 26. Februar 2010 wurde Rolf Brack mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Vorstand und Vorsitzender des Vorstandes der VK Mühlen AG abberufen und von seinen Aufgaben freigestellt. Die Funktion als Vorstandsmitglied wird Christoph Kempkes übernehmen, der zu diesem Zweck sein Amt als Aufsichtsrat der VK Mühlen AG niedergelegt hat.Hintergrund des Führungswechsels seien laufende kartellrechtliche Ermittlungen gegen die VK Mühlen ("Aurora", "Gloria", "Diamant") und andere Mehlhersteller, die wettbewerbswidrige Preisabsprachen getroffen haben sollen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats