Varta lässt China links liegen


Der Batteriehersteller Varta stärkt den Standort Deutschland. Um die Kapazitäten zu erhöhen wird eine komplette Fertigungslinie aus China zurückgeholt. "In unserem Werk in Dischingen haben wir eine Auslastung von nahezu 100 Prozent", berichtet Matthias Schiller, Geschäftsführer der Varta Consumer Batteries GmbH & Co. KG, Sulzbach. Insbesondere die Nachfrage nach hochwertigen Batterien etwa für MP3-Player oder für Fernbedienungen habe sich deutlich erhöht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats