Die Quandt-Familie will bei der Varta AG aussteigen


maq. Der Batteriehersteller Varta AG steht kurz vor dem Verkauf. Die Quandt-Familie möchte sich von ihren Unternehmensanteilen trennen. Die DB Investor, Eschborn, Tochter der Deutschen Bank, will den Batteriehersteller Varta AG, Hannover, übernehmen. Den Varta-Aktionären hat die dafür eigens gegründete Gopla, eine 100-prozentige Tochter der DB Investor, ein Angebot zur Übernahme unterbreitet. Die Familie Quandt, die bislang 43 Prozent an der AG hält, hat die Veräußerung ihrer Beteiligungen bereits zugesagt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats