Finanzierung Vedes will erneut Anleihe platzieren


Europas größter Spielwarenhändlerverbund Vedes will über eine Anleihe 20 Mio. Euro bei Investoren einsammeln. Mit dem Geld will der Händler alte Schulden tilgen, die Integration des im Dezember übernommenen Großhandelsgeschäfts der Hoffmann-Group finanzieren sowie seine Warenvorräte aufstocken. Bei einer Laufzeit von 5 Jahren beträgt die Verzinsung der Anleihe 7,125 Prozent, wie die FAZ berichtet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats