Vendex muss drastische Verluste hinnehmen


Der niederländische Einzelhandelskonzern Vendex, zu dem u.a. die Kaufhäuser Bijenkorff, Vroom & Dreesman und Hema gehören, hat im ersten Geschäftshalbjahr 2003 einen Gewinneinbruch erlebt. Der Überschuss fiel in den ersten sechs Monaten bis zum 31. Juli auf 20 Mio. Euro. Ein Jahr zuvor hatte er nach dem Verkauf mehrerer Niederlassungen bei 148 Mio. Euro gelegen, teilte der Konzern mit. Der Umsatz verringerte sich um 2,5 Prozent von 2,4 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats