Venture-Geschäft Tengelmann investiert weiter


Tengelmann Ventures steckt 2016 weiter Risikokapital in Start-ups. Im Gegenzug könnte ein Börsengang von Delivery Hero Geld in die Kasse spülen. Ungeachtet der Hängepartie um den Verkauf des Filialgeschäfts an Edeka über eine Ministererlaubnis bleibt Tengelmann im Venture-Geschäft rege. Im vergangenen Jahr investierten die Mülheimer dem Vernehmen nach einen zweistelligen Millionen-Betrag in sechs neue Beteiligungen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats