Jürgen Rauen verlässt Veolia


LZ|NET. Jürgen Rauen ist überraschend beim französischen Umweltkonzern Veolia Environnement ausgeschieden. Dies bestätigte die Hamburger Entsorger-Tochter des Konzerns, Veolia Umweltservice, gegenüber der LZ - mit dem Zusatz: "auf eigenen Wunsch". Rauen hatte erst Anfang Oktober in Hamburg den Stab als CEO an Dr. Thorsten Grenz (50) weitergegeben. Er selbst, hieß es, wolle sich künftig auf die Entwicklung und den Ausbau von Veolia Environnement in Deutschland konzentrieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats