Verbände: GVE will handeln


GVE will handeln In den meisten Fragen einig -- Sozialpolitischer Ausschuß / Von Mathias Vogel Der Gemeinschaftsverband des Deutschen Einzelhandels (GVE) will sich in sozialpolitischen Fragen mehr Gehör verschaffen. Erster Schritt dazu: Die Einrichtung eines gemeinsamen Ausschusses von HDE, BFS und BAG.   Auf den gemeinsamen Ausschuß haben sich am Freitag vergangener Woche die Spitzenvertreter der GVE-Mitglieder HDE, BFS und BAG -- Hermann Franzen, Präsident des Hauptverbandes des Deutschen Einzelhandels (HDE), Eugen Viehhof, Präsident des Bundesverbandes der Filialbetriebe und SB-Warenhäuser (BFS) und Heinz Plagge, Vizepräsident der Bundesarbeitsgemeinschaft der Mittel- und Großbetriebe des Einzelhandels (BAG) -- geeinigt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats