Bundestag stimmt für mehr Verbraucherinformation


Verbraucher sollen sich bei Behörden künftig besser über Lebensmittelskandale informieren können. Der Bundestag beschloss am in Berlin trotz scharfer Kritik der Opposition mit Koalitionsmehrheit das Gesetz für mehr Verbraucher-Informationen. Behörden sollen damit über Rechtsverstöße und Gesundheitsgefahren bei Lebensmitteln, Textilien und Spielzeug informieren. Verbraucher können unter Bedingungen Auskünfte zu Lebensmitteln, Kosmetika und Bekleidung, Spielwaren und Lebensmittelverpackungen bekommen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats