Fronten sind verhärtet


Die Gewerkschaft Verdi macht Front gegen Öffnungsklauseln. Sie laufen der Tarifautonomie zu wider. Die Vorschläge von CDU und FDP zu einer Reform des Tarifrechtes stufte die stellvertretende Verdi-Chefin Margret Mönig-Raane gar als verfassungswidrig ein. Für die Gewerkschaft Verdi besteht kein Zweifel: Die Tarifautonomie sei unverzichtbar, um die Interessen der Arbeitnehmer im Unternehmen tatsächlich vertreten zu können: "Die Tarifautonomie dient dem Ausgleich von Marktmacht und ist daher ein wichtiges Merkmal einer modernen zivilisierten Gesellschaft", so die Gewerkschaft auf einer Pressekonferenz am Mittwoch dieser Woche in Berlin.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats