Keine Mehrheit für Verdi bei Probeabstimmung


vwd. Bei einer Probeabstimmung der Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr (ÖTV) über die geplante Mammut-Gewerkschaft Verdi ist die erforderliche Mehrheit nicht zustande gekommen. Auf dem ÖTV-Kongress in Leipzig stimmten am Dienstag nur 65,46 Prozent der rund 530 Delegierten für die Fusion mit vier anderen Gewerkschaften, wie ÖTV-Chef Herbert Mai mitteilte. Nötig für den Zusammenschluss im März sind 80 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats