Verdi sagt Gespräche über Manteltarifvertrag ab


Wenige Tage vor dem nächsten Verhandlungstermin im Tarifkampf des baden-württembergischen Einzelhandels hat die Gewerkschaft Verdi Gespräche über den Manteltarifvertrag abgesagt: "Wir reden in dieser Tarifrunde nur über das Entgelt", sagte Leni Breymaier, Verdi-Landesbezirksleiterin in Baden-Württemberg, den "Stuttgarter Nachrichten" (Samstag). Der Vorschlag der Arbeitgeber, eine neue niedrigere Gehaltsgruppe für Warenverräumer einzuführen und den tariflichen Mindestlohn auf 8,20 Euro abzusenken, lade zu Missbrauch ein: "Wir befürchten, dass die Arbeitgeber auf die Idee kommen, die Verkäufer künftig als Warenverräumer zu bezeichnen und sie dann abgruppieren. Wir trauen i

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats