ÖTV entscheidet sich für Verdi


Ja zu Verdi _ Die Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr (ÖTV) macht weiter mit bei dem Zusammenschluss zur Vereinigten Dienstleistungsgewerkschaft. Mit 51 zu 13 Stimmen entschied der Hauptvorstand, den eingeschlagenen Weg weiter zu verfolgen.   Das Votum der ÖTV war wichtig für die Zukunft von Verdi. Hätte die größte Einzelgewerkschaft mit über 1,5 Mio. Mitgliedern das Boot verlassen, wäre es fraglich gewesen, ob die anderen vier Partner, die Gewerkschaften Handel, Banken und Versicherungen (HBV), die Deutsche Angestellten Gewerkschaft (DAG), die Deutsche Postgewerkschaft (DPG) und die IG Medien eine abgespeckte Version der Mammutvereinigung realisiert hätten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats