Viktor Verpoorten verstorben


LZ|NET. Viktor Verpoorten, Seniorchef der Verpoorten GmbH & Co. KG, Bonn, ist am 9. Oktober im Alter von 81 Jahren gestorben. Verpoorten hatte das 1876 gegründete Familienunternehmen in vierter Generation von 1956 bis 2001 zur heutigen Marktbedeutung geführt. Seitdem steht sein ältester Sohn William an der Spitze des Hauses. 1922 in Berlin geboren und aufgewachsen, arbeitete der erst 23-jährige Viktor Verpoorten nach einer Ausbildung zum Industriekaufmann, nach Kriegsdienst und amerikanischer Gefangenschaft ab 1945 in der Eierlikör-Fabrik seiner Eltern, die er 1953 übernahm.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats