Schlechte Nachricht für Versender


Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat in einem Musterprozess eine für Versandhändler sehr teure Entscheidung getroffen. Sie sollen Verbrauchern, die ihr Widerrufs- oder Rückgaberecht ausüben, die Hinsendekosten erstatten. Der Kunde trägt nur die Rücksendekosten. Die Verbraucherzentrale NRW hatte den Musterprozess gegen den Heine-Versand geführt. Die Erstattungspflicht gilt allerdings nur beim kompletten Widerruf der Bestellung, weil für die verbleibende Sendung die Kosten als verbraucht anzusehen sind.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats