Globus-Manager im LZ-Interview "Viele Fanartikel werden im Turnierverlauf gezielt reduziert"


Der Handel hat zur Fußball-WM jede Menge Equipment geordert. Andreas Winckler, Geschäftsleiter Globus in Kaiserslautern, berichtet, wie das SB-Warenhaus mit dem Fan-Business umgeht. Herr Winckler, wie gut haben sich WM-Artikel bei Globus verkauft – auch im Vergleich zur vorherigen EM und WM? Das Geschäft mit Fußball-Fanartikel lief sehr gut, besser als bei der vergangenen Europameisterschaft. Das liegt zum Teil daran, dass an einer Weltmeisterschaft mehr Länder teilnehmen als bei einer Europameisterschaft und wir so mehr Kunden ansprechen können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats