HR-Trends Viele Personaler ohne Strategie

von Redaktion LZ
Donnerstag, 07. November 2013
LZnet. 92 Prozent der deutschen HR-Verantwortlichen erleben die Arbeitswelt in einem erheblichen Wandel. Aber die Hälfte gibt an, keine gute Übersicht über die Maßnahmen zu haben, die es zu ergreifen gilt.
Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Quadriga Hochschule bei rund 600 Personalern im Auftrag von Xing. "Alte Rezepte funktionieren nicht mehr", erklärt Studienmacher Gero Hesse. Arbeitsbedingungen würden künftig wettbewerbsentscheidend.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats