Work-Life-Balance Viele arbeiten auch in der Freizeit

von Redaktion LZ
Donnerstag, 05. Juni 2014
LZnet. 71 Prozent der Mitarbeiter in Deutschland sagen, dass ihre Arbeit sie bisweilen bis häufig auch außerhalb der Arbeitszeit in Anspruch nimmt. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Edenred-Ipsos-Barometer zu Wohlbefinden und Motivation am Arbeitsplatz.
Für die Studie wurden 2014 8.800 Arbeitnehmer aus acht europäischen Ländern (Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Schweden, Spanien und Portugal) befragt. In Deutschland nahmen 800 Mitarbeiter teil.

Mehr als die Hälfte der Mitarbeiter in Deutschland (51 Prozent) werden bisweilen auch außerhalb der Arbeitszeit von der Arbeit in Anspruch genommen. Jeder fünfte Befragte (20 Prozent) gibt an, dass dies sogar häufig der Fall sei.

Besonders auf Management-Ebene scheint es mit einer Angabe von 88 Prozent schon fast normal zu sein, am Feierabend, an Wochenenden oder im Urlaub zu arbeiten, so die Studienmacher.

Über alle befragten Länder hinweg bestätigen 84 Prozent der Teilnehmer in Management-Position, sich in ihrer Freizeit mit der Arbeit zu beschäftigen.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats