Vion kauft Artland


LZ|NET. Der Vion-Konzern übernimmt zum 1. September die Artland Fleischwaren GmbH, Badbergen, und deren Tochtergesellschaft Keba GmbH & Co. Snackspezialitäten in Karben. Das Kartellamt hat grünes Licht für den Zukauf gegeben. Artland hatte Anfang Juli 2005 Insolvenz anmelden müssen. Zuvor waren Verhandlungen mit der Tönnies-Gruppe über einen Einstieg gescheitert. Insolvenzverwalter Heinrich Stellmach hatte seither einen Erwerber für das Unternehmen mit 500 Mitarbeitern gesucht und schon im Februar verkündet, Verhandlungen mit einem Investor stünden vor dem Abschluss.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats