Vogelgrippe auch auf dänischem Geflügelhof


Das gefährliche Vogelgrippe-Virus H5N1 ist in einem Geflügelhof auf der dänischen Insel Fünen aufgetaucht. Nach Mitteilung der EU-Kommission in Brüssel wurde das Virus von einem dänischen Labor auf dem Hof festgestellt. Dort werden etwa 100 Hühner, Enten, Gänse und Truthähne gehalten. Der Hof befindet sich in der selben Gegend, in der im März das H5N1-Virus in Wildvögeln nachgewiesen wurde. Zwar seien die nach dieser Entdeckung verhängten Schutzmaßnahmen später aufgehoben worden, doch sei die Lage weiterhin intensiv beobachtet worden, erklärte die Kommission.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats