EU schafft rechtliche Basis für Hilfen


Für Europas Geflügelzüchter rückt angesichts millionenschwerer Einbußen wegen der Vogelgrippe Hilfe näher. Die EU- Kommission beschloss in Brüssel die nötige rechtliche Grundlage. «In dieser Situation reichen die vorhandenen Instrumente nicht aus», sagte Agrarkommissarin Mariann Fischer Boel. Sie hofft, dass das Europaparlament und die EU-Staaten diesem Vorschlag bis Ende April zustimmen. Dann hätten die Mitgliedstaaten die Möglichkeit, individuell zugeschnittene Maßnahmen für die Branche in Brüssel anzumelden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats