EU stoppt Geflügelimport aus Russland


Im Kampf gegen die Geflügelpest dehnt die EU ihren bisher nur für Asien geltenden kompletten Importstopp auf Russland und Kasachstan aus. Die Seuche hatte sich auf beide Länder ausgeweitet. Es handele sich um eine Vorsichtsmaßnahme, da aus Russland und Kasachstan bisher schon kein Geflügelfleisch in die EU eingeführt werde, sagte ein Sprecher der EU-Kommission. Der umfassende Einfuhrstopp gilt für Geflügel, Geflügelprodukte und Vögel.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats