EU verlängert Einfuhrverbot für Geflügel aus USA


Die Europäische Union hat das Einfuhrverbot für Geflügelprodukte aus den USA wegen der Vogelgrippe verlängert. Das teilte die EU-Kommission in Brüssel mit. Das Verbot gilt nun bis zum 23. April. Dann sollen die Maßnahmen erneut überprüft werden. Die EU importiert vor allem Küken und Bruteier aus den USA. Am 23. Februar hatten die USA einen Fall der hochansteckenden Vogelgrippe in Texas gemeldet. Die EU hat ähnliche Maßnahmen gegen zahlreiche asiatische Staaten verhängt, wo ein anderer Erregerstamm der Vogelgrippe grassiert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats