Vogelgrippe in sächsischem Betrieb


In Deutschland ist erstmals bei Nutzgeflügel das Vogelgrippevirus vom Typ H5N1 aufgetreten. Das sächsische Sozialministerium bestätigte Angaben der «Leipziger Volkszeitung». Der Bestand befindet in einem sächsischen Geflügelbetrieb. «Ja, wir haben in Sachsen einen Fall von Vogelgrippe vom Typ H5N1», sagte Ministeriumssprecher Ralph Schreiber. Die Proben wurden im nationalen Referenzlabor des Friedrich-Loeffler-Institutes auf der Insel Riems untersucht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats