Vogelgrippe jetzt in sechs Bundesländern


Das gefährliche Vogelgrippe-Virus H5N1 hat Niedersachsen erreicht und damit das Bundesland mit den größten Geflügelbeständen in Deutschland. Die Tierseuche wurde bei einer toten Wildgans nachgewiesen, die vor einer Woche auf einem Acker in Walsrode in der Lüneburger Heide gefunden wurde. Die Gefahr, dass das Virus in die Ställe des Mastgeflügels eingeschleppt wird, hat sich nach Ansicht von Niedersachsens Agrarminister Hans-Heinrich Ehlen (CDU) aber nicht verändert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats