Seehofer kündigt rigoroses Vorgehen an


Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer (CSU) hat ein «rigoroses und konsequentes» Vorgehen gegen die Vogelgrippe gefordert. Die Tierseuche stelle eine potenzielle Gefahr für Menschen dar, sagte Seehofer in einer Regierungserklärung im Bundestag. Eltern sollten ihre Kinder darüber aufklären, dass sie jetzt keine toten Vögel anfassen sollten. Allerdings bestehe kein Grund zur Panik. Es gibt bisher keinen Beleg für die Übertragbarkeit von Wildvögeln auf den Menschen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats