Stallpflicht gilt bis Februar


Zum Schutz vor der Vogelgrippe muss das Geflügel in Risikogebieten in Deutschland vorerst bis Ende Februar im Stall bleiben. Der Bundesrat stimmte in Berlin dafür, die Stallpflicht über den 15. August hinaus um rund ein halbes Jahr zu verlängern. Eine unbefristete Pflicht lehnten die Bundesländer ab. Das Federvieh muss damit weiter in der Nähe des Fundorts infizierter Tiere, an Feuchtgebieten und Seen sowie in Regionen mit viel Geflügel im Stall bleiben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats