Wieder ein Vogelgrippefall in Deutschland


Erstmals seit knapp drei Monaten ist in Deutschland wieder ein Vogelgrippefall bei einem Wildvogel nachgewiesen worden. Ein toter Schwan aus einem Teich im Dresdener Zoo sei positiv auf das aggressive Virus H5N1 getestet worden, berichtete das sächsische Gesundheitsministerium in Dresden. Die Tests fanden im Nationalen Referenzlabor auf der Insel Riems (Mecklenburg-Vorpommern) statt. Nach Angaben der Zoo- Tierärztin stammt der Schwan aus Beständen des Tierparks.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats