H5N8 Vogelgrippe breitet sich zunächst nicht weiter aus


Nach dem Ausbruch der gefährlichen Vogelgrippe in Niedersachsen sind zunächst keine weiteren Fälle festgestellt worden. Unter Hochdruck würden im Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (Laves) in Oldenburg Tausende von Proben aus Geflügelbetrieben untersucht, sagte Sprecherin Hiltrud Schrandt am Mittwoch. Wenn es keine weiteren Vogelgrippefälle gibt, rechnen die Betriebe in einer der Hochburgen der deutschen Geflügelzucht bereits Freitagabend mit ersten Lockerungen der Transportverbote, die eine Verbreitung des Virus verhindern sollen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats