Volcafe wird umworben


Nach der Pleite des Mutterkonzerns Erb Group wird der Schweizer Kaffeehändler Volcafe von Übernahmekandidaten umworben. Laut der Nachrichtenagentur Reuters habe das britische Handelshaus ED&F Man und die Schweizer Anlagegesellschaft Jacobs Interesse gezeigt und gelten als aussichtsreichste Übernahmekandidaten. Der verschuldete Schweizer Mischkonzern Erb war kürzlich zusammengebrochen. Mittels Sanierung soll der Konzern, unter dem 85 Firmen agieren, zerschlagen werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats