Mifa Vorstandsvorsitzender verlässt den Fahrradhersteller schon wieder


Der neue Vorstandsvorsitzende der krisengeschüttelten Mitteldeutschen Fahrradwerke AG (Mifa), Thomas Mayer, hat nach nur zwei Monaten das Amt niedergelegt. Der Aufsichtsrat habe die Entscheidung mit großem Bedauern angenommen, hieß es in einer Mitteilung. Aus seiner Sicht habe der vorläufige Insolvenzverwalter "durch sein Verhalten und seine Maßnahmen" Mayer den weiteren Verbleib unzumutbar

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats