Pieroth stellt WIV auf den Prüfstand


Die WIV Wein International AG steht vor einschneidenden Sparmaßnahmen. Nachdem die Inhaberfamilie Pieroth die Führung wieder übernommen hat, will sie die Rendite des weltgrößten Weindirektvermarkters (Umsatz 2004: 468 Mio. Euro) binnen drei Jahren verdoppeln. Nach der Zusammenführung mehrere Vertriebsgesellschaften in diesem Jahr stehen nun weitere Umstrukturierungen und Stellenabbau bis hin zu Kündigungen an.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats