Für Wal-Mart wird der Deutschland-Rückzug teurer


Für Wal-Mart stellt sich die Abgabe des Deutschland-Geschäfts an Metro teurer heraus als ursprünglich gedacht. Gegenüber der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC hat der größte Handelskonzern der Welt jetzt mitgeteilt, dass im 2. Quartal des aktuellen Geschäftsjahres ein Aufwand in Höhe von 153 Mio. Euro anfallen wird. Auf den Metro-Konzern kommt dadurch jedoch kein unerwarteter Geldsegen zu. Was Wal-Mart gegenüber den US-Behörden angegeben hat, haben die Düsseldorfer Metro-Manager längst in die Bilanz des vergangenen Geschäftsjahres einfließen lassen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats