Wal-Mart: Auf dem Rückzug


"Es wurde klar, dass es für uns im aktuellen südkoreanischen Umfeld schwer werden würde, die gewünschte Größe zu erreichen." Ganz sachlich klang Mike Duke am 23. Mai, als der für internationale Entwicklung zuständige Wal-Mart-Vize das Ende des weltgrößten Einzelhändlers in dem asiatischen Land ankündigte. Die 16 Geschäfte von Wal-Mart Korea wechseln für 678 Millionen Euro den Besitzer. Das Geschäft übernimmt der größte dortige Retailer, Shinsegae.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats