Wal-Mart investiert in China


Der weltgrößte Einzelhändler Wal-Mart Stores will in den nächsten fünf Jahren weitere 150.000 Mitarbeiter in der Volksrepublik China einstellen. Das Unternehmen wolle seine Präsenz in China in großem Maßstab ausweiten, sagte ein Unternehmenssprecher. Derzeit beschäftige Wal-Mart rund 30.000 Mitarbeiter in 56 Filialen. Wie viele Niederlassungen das Unternehmen in China in Zukunft betreiben will, teilte Wal-Mart zwar nicht mit, aber in diesem Jahr sollen 15 bis 20 neue Märkte eröffnet werden, im kommenden Jahr doppelt so viele.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats