Wal-Mart rechnet mit weiterer Sammelklage


Dem US-Einzelhändler Wal-Mart steht eine weitere Sammelklage ins Haus. Etwa 72.000 derzeitige und ehemalige Mitarbeiter aus New Jersey werfen dem Konzern vor, sie um ihre Pausen gebracht und zu unbezahlter Mehrarbeit gezwungen zu haben, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters Das oberste Gericht des Bundesstaats habe grünes Licht für die Sammelklage gegeben. Die grundsätzlichen juristischen Probleme stünden über den Einzelfällen, deswegen sei es gerechtfertigt, alle Anklagen gesammelt zu verhandeln, habe das Gericht seine Entscheidung begründet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats