Bharti arbeitet mit Wal-Mart zusammen


Das indische Mobilfunkunternehmen Bharti Enterprises plant in Zusammenarbeit mit dem US-Handelskonzern Wal-Mart den Aufbau eines Filialbetriebs in Indien. Das Projekt sei bis zum Jahr 2015 angelegt, heißt es in Pressartikeln. Die Investitionen für Bharti würden bei 2 Mrd. Dollar bis 2,5 Mrd. Dollar liegen, wird Rajan Bharti Mittal, Managing Director des Mutterkonzerns der Bharti Airtel zitiert. Wal-Mart hingegen werde angeblich 7 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats