Intensivtraining für die Frische

von Judit Hillemeyer
Freitag, 29. April 2005
Nach US-amerikanischem Vorbild startet auch Wal-Mart Deutschland ein Food-School-Programm. Mit diesem Angebot an Mitarbeiterschulungen will das Handelsunternehmen im ersten Schritt seinen Store-Managern Frische-Grundwissen vermitteln.



Die Qualität des Frische-Sortiments ist ein bedeutender Faktor für die Kundenbindung. Daher geht Wal-Mart neue Wege in der Schulung der Mitarbeiter. Mit dem auf Deutschland zugeschnittenen Schulungsprogramm "Food School" können auch Mitarbeiter aus Lebensmittel-fremden Bereichen ihre Frischekompetenz erweitern.

Im März fand in Wiesbaden die Premiere des praxisorientierten Kompaktseminars statt.

Drei Tage lang erarbeiten sich die Teilnehmer unter Anleitung der Frischeexperten aus dem Wal-Mart-Schulungsteam theoretisches und praktisches Wissen.

Schon morgens assistieren sie im Wiesbadener Supercenter beim Vorbereiten und Einräumen der Frischware.

Lernen in Wiesbaden

Neben der Praxis auch Theorie: Sowohl in Fachvorträgen als auch in Gruppenarbeit lernen die Teilnehmer die aktuellen Bestimmungen zur Nahrungsmittelsicherheit und -hygiene sowie das richtige Vorgehen bei der Frische-Inventur kennen.

Kaufmännisches Grundwissen wie zum Beispiel Einkauf-Verkaufs-Planung und die Stärkung sozialer Kompetenzen in Verkaufsberatung und Mitarbeiterführung stehen in der Food School ebenfalls auf der Agenda.

Mit einem Eingangs- und Ausgangstest überprüft Wal-Mart die Lernfortschritte während des Seminars. Mittelfristig plant Wal-Mart, das Wiesbadener Food-School-Konzept auch an einem anderen Standort im Norden Deutschlands umzusetzen.

Für 2005 sind noch fünf weitere Termine mit jeweils bis zu 15 Teilnehmern geplant.

In den USA wird das Konzept der Food School bereits seit Jahren umgesetzt. In Deutschland sieht sie Wal-Mart vor allem als Ergänzung zum "Store of Learning" in Wuppertal. Dort werden seit 2002 Nachwuchskräfte in sämtlichen Bereichen des Geschäfts geschult, heißt es bei Wal-Mart. (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats