Wal-Mart verkauft Südkorea-Geschäft


Nach dem Rückzug des französischen Einzelhandelskonzerns Carrefour aus Südkorea verkauft auch der weltgrößte Einzelhändler Wal-Mart Stores sein Korea-Geschäft. Der südkoreanische Einzelhändler Shinsegae teilte in Seoul mit, die 16 lokalen Märkte des US-Unternehmens für 825 Mrd. Won (680 Mio. Euro) übernehmen zu wollen. Carrefour hatte Ende April seine Märkte in Südkorea an den lokalen Bekleidungshändler E.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats