Vicente Trius lässt den Top-Job sausen


LZ|NET. Vicente Trius, Divisionschef von Wal-Mart Lateinamerika, hat den Konzern nach weniger als fünf Monaten im neuen Job verlassen. Trius durchlief zuvor elf Jahre verschiedene Stationen des US-Einzelhändlers in Brasilien, führte ein Jahr die Märkte in Asien, bevor er am 6. Juli die Lateinamerika-Rolle übernahm. Sein plötzlicher Weggang wurde den dortigen Mitarbeitern von Doug McMillon, dem Chef der internationalen Wal-Mart-Division, mitgeteilt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats