Wal-Mart sichert sich Seiyu


Der US-Einzelhändler Wal-Mart ist mit seinem Übernahmeangebot für die ausstehenden Aktien seiner japanischen Tochter Seiyu erfolgreich. Das Unternehmen habe seinen Anteil an dem japanischen Einzelhändler von zuvor 50,9 Prozent auf 95,1 Prozent erhöht, teilte Wal-Mart in Tokio mit. Die noch ausstehenden Aktien will das Unternehmen noch erwerben und dann Seiyu von der Tokioter Börse nehmen. Die Angebotsfrist hatte am 23.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats