Wal-Marts glücklose Standortpolitik


LZ|NET. Von Standortsicherung kann bei Wal-Mart Germany kaum noch die Rede sein. Nachdem die Wuppertaler ihre ehrgeizigen Wachstumspläne längst ad acta gelegt haben, müssen sie nun auch noch um den Erhalt bestehender Standorte fürchten. Dass weitere Standorte von Schließungen bedroht sind, bestritt Wal-Mart-Germany-Chef Dr. Kay Hafner in dieser Woche allerdings gegenüber seinen Betriebsräten vehement.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats