Wal Mart will bei Daiei-Sanierung helfen


Der weltgrößte Einzelhändler Wal-Mart aus den USA will mit einem Einstieg bei dem hoch verschuldeten japanischen Einzelhändler Daiei die Präsenz auf dem japanischen Markt deutlich ausbauen. Wal-Mart-Chef John Menzer, gerade zu Besuch in Japan, habe gestern persönlich einen Vorschlag über eine Sanierungsbeteiligung bei der staatlichen Wiederaufbauagentur IRC eingereicht, meldet die japanische Nachrichtenagentur Kyodo.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats