Wal-Mart ziert sich


Mit juristischem Druck versuchen Registergericht und Betriebsräte Wal-Mart Germany dazu zu bringen, Bilanzen und Erfolgsrechnungen offen zu legen. Bei einer Sitzung mit den Mitgliedern der fünf Wal-Mart-Wirtschaftsausschüsse versuchten sich die Betriebsräte von einer externen sachverständigen Vertrauensperson die Abschlüsse erläutern zu lassen. Das Wal-Mart-Management habe sich jedoch geweigert, die Zahlen – die zwar zeitweise auf Papier ausgehändigt, dann jedoch wieder eingezogen wurden – in Gegenwart des Rechtsanwalts und Verdi-Sekretärs Thomas Schmidt vorzulegen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats