Sortiment Walmart verkauft keine Sturmgewehre mehr


Der US-Handelskonzern Walmart nimmt Sturmgewehre aus dem Sortiment. Wer jetzt allerdings denkt, dass die Auslistung eine Reaktion auf die blutige Waffengewalt im Heimatland ist, ist auf dem Holzweg.
Wie das Unternehmen mitteilt, ist vielmehr die sinkende Nachfrage dafür verantwortlich. Statt der Sturmgewehre, die bisher in jeder dritten US-Filiale verkauft wurden, nimmt der US-Händler nun Schro

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats