Einzel- und Versandhandel erneut von Warnstreiks betroffen


#BL1-3 Im Tarifkonflikt im Einzel- und Versandhandel für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben am Montag erneut Beschäftigte die Arbeit niedergelegt. In Sachsen folgten unter anderem Mitarbeiter der Kaufland-Märkte in Freital und Meißen dem Aufruf der Gewerkschaft, wie Verdi-Sprecherin Heike Flaxa mitteilte. Aufgerufen waren zudem die Beschäftigten von zwei Leipziger Real-Märkten sowie aller Netto-Filialen im Raum Dresden und Leipzig. In Thüringen hatte Verdi erneut zum ganztägigen Ausstand in drei Kaufland-Märkten in Gera aufgerufen, in Sachsen-Anhalt waren Aktionen im Raum Magdeburg geplant.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 690,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats